Newsticker
RKI meldet 455 Neuinfektionen - Inzidenz liegt bei 8,0
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Windach: Wie geht es am Mühlbach weiter?

Windach
01.01.2017

Wie geht es am Mühlbach weiter?

Das Wehr an der Windach ist marode, was auch zur Folge hat, dass der Mühlbach (Bild) nicht mehr mit Wasser gespeist wird.

Das Wehr an der Windach soll abgebaut werden. Der Bund Naturschutz will aber, dass der Bach auch künftig Wasser bekommt. Sind wirklich alle Bachmuscheln fort?

Wann das marode Wehr an der Windach in Windach abgebaut wird, ist noch offen. Bürgermeister Richard Michl erläuterte in der jüngsten Gemeinderatssitzung, dass ein Planfeststellungsverfahren nötig ist. Markus Brandtner vom Wasserwirtschaftsamt Weilheim bestätigte dies gegenüber dem Landsberger Tagblatt. Der 40-jährige Bauingenieur ist seit Anfang Oktober als Abteilungsleiter für die Landkreise Landsberg und Starnberg zuständig.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.