Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landkreis Landsberg: Die VR-Bank zeichnet nachhaltige Projekte im Landkreis aus

Landkreis Landsberg
19.05.2024

Die VR-Bank zeichnet nachhaltige Projekte im Landkreis aus

Die Nachhaltigkeitspreise der VR-Bank wurden verliehen. Unser Bild zeigt: (von links) Landsbergs Dritter Bürgermeister Felix Bredschneijder, Alexandra, Martin und Anna Stangl (Pinzgauer Zucht Stangl), Sophie Alexandra Prinzessin von Bayern, Manfred Doll (VR-Bank), Wilfried Heinrich, Marianne Asam, Thomas Diemer (alle BRK-Schatztruhe), Jill McCain, Regina von Reitzenstein, Ulrich Libal (alle Repair-Café) und Martin Egger (VR-Bank).
Foto: Christian Rudnik

Zum zehnten Mal vergibt die VR-Bank Landsberg-Ammersee den Nachhaltigkeitspreis. Dabei gibt es eine Überraschung – und sogar Freudentränen.

23 Bewerbungen waren eingegangen, das Preisgeld von 7500 Euro ging in gleichen Teilen an die von der elfköpfigen Jury ausgewählten ersten drei Projekte. Wer diese waren, konnten die zahlreichen Besucher der Verleihung des Nachhaltigkeitspreises der VR-Bank Landsberg-Ammersee erst gegen Ende der Feier im Veranstaltungssaal der Lechsporthalle erfahren. So lange wurden sie mit selbst komponierter Akkordeonmusik von Martin Hegele von ScheinEilig unterhalten und mit der Vorstellung aller Projekte unter launiger Moderation von Martin Cernen. Außerdem gab es eine spannende Rede von Prinzessin Sophie-Alexandra von Bayern. 

Sie habe eine tiefe Verbundenheit gespürt, als sie die Einladung zur Preisverleihung erhalten habe, sagte sie. Woher diese rührte, wurde bei der Schilderung ihres Lebensweges deutlich. Sie studierte in England Politik und war bei den Vereinten Nationen sowie bei der WHO über viele Jahre mit Fragen zu Menschenrechten, Klima und Gesundheit beschäftigt. 2015 habe sie der UN-Generalversammlung beigewohnt, als die 17 Nachhaltigkeitsziele beschlossen wurden. Zwar gäbe es bei der globalen Gesundheitsvorsorge Fortschritte. Jedoch seien die Klimaschutzpläne völlig unzureichend und auch bei der Gleichberechtigung von Frauen gehe es zu langsam voran. 

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.