Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg: Was bei der Landsberger Wiesn heuer geboten ist

Landsberg
27.05.2024

Was bei der Landsberger Wiesn heuer geboten ist

Bei der Landsberger Wiesn kann wieder in einem großen Festzelt gefeiert werden.
Foto: Christian Rudnik (Archivfoto)

Im Juni findet auf der Waitzinger Wiese die Landsberger Wiesn statt. Ein besonderer Höhepunkt in diesem Jahr ist das Lechgau-Trachtenfest.

Bald heißt es auf der Waitzinger Wiese wieder „O'zapft is!“. Das Volksfest Landsberger Wiesn findet heuer vom 14. bis 16. Juni und vom 20. bis 23. Juni statt. Besucherinnen und Besucher dürfen sich laut einer Pressemitteilung auf ein abwechslungsreiches Programm, Fahrgeschäfte und gemütliche Stunden im Festzelt freuen. 

Der Wiesn-Rummel mit Volksfestleckereien und Fahrgeschäften, der große Trachtenumzug, funkelndes Feuerwerk und das geschmückte Festzelt bieten demnach Gelegenheit zum gemeinsamen Feiern. Die Stadt kündigt außerdem musikalisch ein abwechslungsreiches Programm an. Ein besonderer Höhepunkt in diesem Jahr ist das Lechgau-Trachtenfest am Samstag und Sonntag, 22. und 23. Juni. Wie im vergangenen Jahr gibt es zudem wieder einen Gospel-Gottesdienst im Festzelt. 

Zum Abschlußwochenende gibt es immer den Umzug der Vereine zur Wies´n durch die Landsberger Altstadt.
50 Bilder
D´Landsberger Wies´n: Die Bilder vom Umzug der Vereine
Foto: Thorsten Jordan

Senioren bekommen Gutschein für ein Freigetränk und ein halbes Hendl

Seniorennachmittag: Am Donnerstag, 20. Juni, lädt die Stadt zum Seniorennachmittag ein. Alle Seniorinnen und Senioren mit Erstwohnsitz in Landsberg und einem Mindestalter von 65 Jahren werden zu einem Freigetränk und einem halben Wiesnhendl oder einer vegetarischen Alternative eingeladen. Um Wartezeiten am Veranstaltungstag zu vermeiden, werden die Gutscheine vorab ausgegeben. Nähere Informationen zu den Abholzeiten und -orten finden sich auf der Internetseite der Stadt.

Auch Fahrgeschäfte werden angekündigt.
Foto: Christian Rudnik

Familiennachmittag: Versprochen werden Attraktionen für Groß und Klein und ermäßigte Preise an den Fahrgeschäften für Kinder und Jugendliche am Freitag, 21. Juni, von 14 Uhr bis 19 Uhr. Außerdem wird es unter anderem Kinderschminken, Ballonfiguren und eine Seifenblasenshow geben.

Für den Festumzug werden Straßen gesperrt

Lechgau-Trachtenfest: Am Sonntag, 23. Juni, findet das Lechgau-Trachtenfest mit Festzug statt. Der Festumzug der Trachtenvereine beginnt um 13.30 Uhr in der Spöttinger Straße und führt entlang folgender Strecke weiter: Katharinenstraße, Karolinenbrücke, Hubert-von-Herkomer-Straße, Hauptplatz, Ludwigstraße, Vorderanger, Sandauer Straße, Sandauer Brücke, Von-Kühlmann-Straße, Gottesackerangerweg, Festplatz Waitzinger Wiese. Die Teilnehmenden des Umzuges sind Mitglieder von Trachten- und Heimatvereinen aus Landsberg und Umgebung sowie von verschiedenen Vereinen aus der Stadt. Aufgrund des Umzuges ist ab 12.30 Uhr die Spöttinger Straße für die Aufstellung gesperrt. Kurz vor und während des Festumzuges wird der Marschweg von etwa 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr für den fließenden Verkehr gesperrt. In den betroffenen Bereichen kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Lesen Sie dazu auch

Auf der Webseite der Stadt Landsberg (www.landsberg.de) gibt es das ausführliche Programm. Es kann auch heruntergeladen werden. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.