Newsticker
Finnisches Parlament stimmt Nato-Mitgliedsantrag zu
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg: Weltfrauentag: Das sind weibliche Idole aus dem Kreis Landsberg

Landsberg
08.03.2022

Weltfrauentag: Das sind weibliche Idole aus dem Kreis Landsberg

Zum Weltfrauentag: Für die Landsbergerin Michaela Geiger ist Mutter Ella ein Vorbild.
Foto: Christian Rudnik

Plus Am 8. März ist der Internationale Weltfrauentag. Auch im Landkreis Landsberg gibt es viele weibliche Vorbilder. Vier Frauen aus der Region und ihre Lebensleistungen stehen exemplarisch hierfür.

Ob fürsorgliche Mutter, motivierende Freundin oder inspirierende Musikerin: Eine Welt ohne Frauen möchte man sich nicht vorstellen. Doch gibt es wohl für jeden Menschen eine weibliche Person im Leben, die einen besonders geprägt hat. Am Dienstag, 8. März, wird der Internationale Frauentag gefeiert. Der Tag steht für die Rechte der Frauen und ihren Kampf für Gleichberechtigung. Das Landsberger Tagblatt will zu diesem Anlass Frauen im Landkreis Landsberg ehren, die für unsere Leserinnen und Leser von großer Bedeutung sind. Wir haben deshalb gefragt, wer für die Menschen im Kreis ein weibliches Idol ist und wieso. Vier berührende bis inspirierende Geschichten von Landsberg bis zum Ammersee.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.