Newsticker
FDP entscheidet über Ampel-Koalitionsgespräche
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Lokalsport
  4. Eishockey: HC Landsberg kommt nach der Corona-Pause nur schwer in Fahrt

Eishockey
29.11.2020

HC Landsberg kommt nach der Corona-Pause nur schwer in Fahrt

Zwei Wochen mussten HCL-Trainer Fabio Carciola und sein Team in Corona-Quarantäne. Nach der langen Pause ging es gegen Weiden erstmals wieder um Punkte in der Eishockey-Oberliga.
Foto: Thorsten Jordan (Archiv)

Plus Nach zwei Wochen Corona-Quarantäne tritt der HC Landsberg in der Eishockey-Oberliga in Weiden an. Die Partie entscheidet sich im turbulenten Schlussdrittel.

Für den HC Landsberg hat sich die Fahrt nach Weiden nicht gelohnt. Mit 5:7 unterliegen die Riverkings bei den Blue Devils. Ganz spurlos ist die Corona-Pause an den Riverkings nicht vorübergegangen, das zeigte sich im turbulenten Schlussdrittel. Und bereits am Dienstag steht das nächste Spiel für die Riverkings an, dann wartet mit dem SC Riessersee eine sehr schwere Aufgabe auf die Landsberger.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.