Newsticker
Selenskyj gehört laut Time-Magazin zu den einflussreichsten Menschen
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. St. Ottilien: An der Allee Geltendorf-St. Ottilien fallen Dutzende Eschen

St. Ottilien
27.01.2022

An der Allee Geltendorf-St. Ottilien fallen Dutzende Eschen

Werner Weber aus Geltendorf kritisiert die geplante Fällung von 38 Eschen an der Allee von St. Ottilien nach Geltendorf, auch Christa Diehl sieht keine Notwendigkeit, die Bäume umzuschneiden.
Foto: Thorsten Jordan

Plus In den nächsten Wochen sollen an dem beliebten Spazierweg von Geltendorf nach St. Ottilien alte Eschen umgeschnitten werden. Dagegen regt sich Protest. Das Kloster spricht von einer Erneuerung der landschaftsprägenden Baumreihen.

Sie gehört noch zu den wenigen weitgehend intakten großen Alleen im Landkreis Landsberg: Die doppelte Baumreihe am Fußweg von Geltendorf nach St. Ottilien. In Kürze sollen jedoch einige große Eschen gefällt werden. Aus der Nachbarschaft kommt Kritik am geplanten Vorgehen der Erzabtei. Diese rechtfertigt die Aktion und spricht von einer „Erneuerung“ des Baumbestands.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.