Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Veranstaltungen im Kreis Landsberg 2024: Termine im Überblick

Landkreis Landsberg
05.01.2024

Was bringt 2024? Die Termine im Landkreis Landsberg

Feiern ist auf der Landsberger Wiesn angesagt. Heuer findet die Veranstaltung an zwei Wochenenden im Juni statt.
Foto: Christian Rudnik (Archivfoto)

Viele Menschen sehen skeptisch ins neue Jahr. Dabei ist zwischen Ammersee und Lech wieder einiges los. Und in Landsberg könnte eine Schallmauer durchbrochen werden.

Den Bayern wird ja nachgesagt, dass sie gerne feiern. Ein Blick auf die Veranstaltungen des Jahres 2024 im Landkreis Landsberg bestätigt das. Allen Krisen zum Trotz ist in diesem Jahr wieder einiges geboten. Den Auftakt macht der frühe Fasching. Unsere Redaktion bietet einen Überblick über die Termine zwischen Ammersee und Lech.

  • Relativ früh startet der Fasching heuer. Der erste große Umzug in Igling findet am 3. Februar statt, es folgen der Gaudiwurm am Lumpigen Donnerstag (8. Februar) in Landsberg und am 10. Februar in Untermühlhausen. Davor, dazwischen und danach lädt so mancher Ball zum Feiern ein.
  • Am Samstag und Sonntag, 20. und 21. April, findet in Landsberg wieder der Autosalon auf der Waitzinger Wiese statt. Die Veranstalter versprechen mehr als 14 verschiedene Automarken auf rund 22.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche.
  • Traditionell zu Christi Himmelfahrt versammeln sich alljährlich in der Marktgemeinde Dießen direkt am Ammersee mit Blick auf das Kloster Andechs, Keramikwerkstätten aus ganz Europa. Sie präsentieren einen Querschnitt zeitgenössischer Töpferkunst.

Das Puls Open Air auf Schloss Kaltenberg findet 2024 Anfang Juni statt.
Foto: Thorsten Jordan (Archivfoto)
  • Das Puls Open Air auf Schloss Kaltenberg verspricht ein Festivalwochenende voller neuer Musik, Workshops, Livepodcasts und Partyvibes. Es findet heuer vom 6. bis 8. Juni statt. Mit dabei ist unter anderem der Lokalmatador Malik Harris aus Landsberg

  • Auf der Landsberger Wiesn kann man allerhand Schönes, Lustiges, Kurioses und Neues entdecken. Karusselle drehen sich, es duftet nach Steckerlfisch und Zuckerwatte und das Bier fließt. Die Landsberger Wiesn findet heuer vom 14. bis zum 16. Juni sowie vom 20. bis zum 23. Juni auf der Waitzinger Wiese statt.

Das Lechgau-Trachtenfest findet zum fünften Mal in Landsberg statt

  • Das 98. Lechgau-Trachtenfest findet im Rahmen der Landsberger Wiesn am 22. und 23. Juni statt. Es wird eine kleinere Version eines Gaufests werden, aber alle traditionellen Programmpunkte enthalten. Es wird das fünfte Lechgau-Trachtenfest in Landsberg sein, nach 1926, 1948, 1970 und dem letzten dort im Jahr 1990. Am Samstag, 22. Juni, wird der traditionelle Heimatabend abgehalten, am Sonntag wird es einen Kirchenzug, einen Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt und einen Festzug geben.

  • Der Landsberger Ehrenbürger Sir Hubert von Herkomer war begeistert von dem neuen Fortbewegungsmittel, dem Automobil und initiierte von 1905 bis 1907 zusammen mit dem bayerischen Automobilclub die ersten Tourenwagenrallyes der Welt. Rund 60 Teilnehmer nehmen alle zwei Jahre mit Fahrzeugen, die älter als Baujahr 1930 sind, an der Oldtimer-Rallye teil. Die nächste Herkomer Konkurrenz findet von Donnerstag bis Sonntag, 11. bis 14. Juli, in Landsberg und Umgebung statt.

Die Herkomer Konkurrenz macht vom 11. bis 14. Juli in Landsberg und Umgebung Station.
Foto: Christian Rudnik (Archivfoto)

Kaltenberger Ritterturnier und Süddeutscher Töpfermarkt finden im Juli statt

  • Mit der Gauklernacht am 12. Juli startet das Kaltenberger Ritterturnier. Drei Wochenenden lang (12. bis 14. Juli, 19. bis 21. Juli und 26. bis 28. Juli) können die Besucher in die Welt des Mittelalters mit Musik, Handwerk und Gaukelei zum Mitmachen, Schauen und Staunen einlädt. Höhepunkt sind die Ritterturnier-Shows, bei denen waghalsige Reiter die Arena stürmen.

    Das Kaltenberger Ritterturnier beginnt seit geraumer Zeit immer mit der Gauklernacht, wo besagte Gaukler im Mittelpunkt stehen.
    254 Bilder
    Die Bilder von der Kaltenberger Gauklernacht
    Foto: Thorsten Jordan
  • Der Süddeutsche Töpfermarkt findet am 20. und am 21. Juli entlang der St.-Laurent-du-Var-Promenade in Landsberg statt. Rund 60 Aussteller zeigen auf dem Gelände mit Blick auf die historische Altstadt ihre Keramikkünste

  • Für eine Nacht verwandelt sich die historische Altstadt von Landsberg am 21. September in eine einzigartige Kunstgalerie. So unterschiedlich die Künstler und ihre Werke bei der Langen Kunstnacht sind, so unterschiedlich sind auch die Orte, an denen die Kunst an diesem Abend stattfindet. Die Entdeckungsreise führt durch Ateliers, Geschäfte, Galerien und Museen.

In der Langen Kunstnacht in Landsberg ist nicht nur die Alte Bergstraße festlich dekoriert.
Foto: Thorsten Jordan (Archivfoto)
  • Tausende Besucherinnen und Besucher kamen Ende 2023 zum Landsberger Christkindlmarkt mit seinen vier Standorten. Im Jahr 2024 können die Buden vom 29. November bis zum 22. Dezember besucht werden. 

  • Eine besondere Schallmauer könnte die Stadt Landsberg im Jahr 2024 durchbrechen. Aktuell hat sie die Marke von 30.000 Einwohnern nicht erreicht, doch bleibt der Zuzug ähnlich hoch wie in den vergangenen Monaten, dann müsste die Zahl heuer überschritten werden. Was hat das für Auswirkungen? Bei den nächsten Kommunalwahlen im Jahr 2026 könnten die Landsbergerinnen und Landsberger 40 statt bisher 30 Personen in den Stadtrat wählen. Knackt Landsberg die 30.000-Einwohner-Marke dürften auch Prostituierte ihre Dienste anbieten. Stadtrat und Verwaltung wollen das jedoch verhindern, indem sie eine Sperrbezirksverordnung erlassen. In Orten mit weniger als 50.000 Einwohnern ist das möglich.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.