Gartenbau

20.04.2019

Gärtnerisches Leben

Der Vorstand des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege verabschiedete Heinz Drott (von links): Manfred Haltmayr, Heinz Drott, Werner Weber, Christian Hanglberger, Susann Huttenloher.
Bild: Gisela Klöck

Im Kreisverband verabschiedet

Mit einer langen Laudatio wurde der „Gärtnerische Lebensbericht“ von Heinz Drott gewürdigt. Heinz Drott war 20 Jahre Gartenbauvereinsvorsitzender in Schwifting, ein geprüfter Gartenpfleger mit fachlicher Kompetenz und Vorsitzender der Gartenpflegerkameradschaft. Nach dem Tod von Herbert Feyrsinger übernahm er den Vorsitz. Es wurden auch Heike Steeb (sechs Jahre Beirat und sieben Jahre Kassenwartin), Isolde Koukal (19 Jahre Beirat und Arbeitskreis Obstanbau), Reinhold Martin (19 Jahre Beirat) und Gisela Klöck (sieben Jahre Beirat und Pressereferentin) als ausscheidende Verbandsmitglieder mit einem Geschenk verabschiedet.

Verabschiedet wurden auch die Gartenbauvereinsvorsitzenden aus Egling, Angelika Mayr, aus Geltendorf, Michael Heckel, und aus Reichling, Ralf Wahl.

Begrüßt als neue Vorsitzende wurden für Egling Petra Winterholler, für Geltendorf Franz Schröttle jr., für Reichling Isolde Jahl, für Denklingen Lucia Lehner und für Unterdießen Eleonore Mühlberg. (klö)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren