Newsticker
EU-Behörde EMA gibt grünes Licht für Corona-Pille von Pfizer
  1. Startseite
  2. alfa unplatziert
  3. Weißenhorn: Die Giggalesbronzer als gutes Beispiel für das Ehrenamt

Weißenhorn
28.02.2020

Die Giggalesbronzer als gutes Beispiel für das Ehrenamt

Die Giggalesbronzer aus Weißenhorn brachten die Giggenmusik nach Bayern.
Foto: Alexander Kaya

Die Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung für das Ehrenamt würdigt die Guggenmusiker aus Weißenhorn auf ihrer Internetseite.

Pünktlich zum Höhepunkt der Faschingszeit stand die Meldung auf der Internetseite: Die Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung für das Ehrenamt , Eva Gottstein , würdigt die Giggalesbronzer aus Weißenhorn als „ Ehrenamt der Woche“. Unter dieser Rubrik widmen die Guggenmusiker allen ehrenamtlich Engagierten ein Ständchen per Videobotschaft.

Etwa 75 Gruppen, davon zehn große Wagen, stellen sich in Weißenhorn auf, man merkt die Freude jedes einzelnen Teilnehmers.
88 Bilder
Der Faschingsdienstagsumzug in Weißenhorn in Bildern
Foto: Alexander Kaya

Bis in die 1980er-Jahre sei die Tradition der Guggenmusik in Bayern völlig unbekannt gewesen, teilt Gottstein mit. „Die Giggalesbronzer aus Weißenhorn brachten diese Art Fastnachtsmusik nach Bayern. Zunächst bauten sie eigene Fantasieinstrumente, heute treffen sich die Musiker ehrenamtlich mit richtigen Instrumenten zur Probe und entwerfen und nähen ihre höchst aufwendigen Kostüme selbst.“

Die Weißahoarer Giggalesbronzer tragen aufwendige Kostüme

Die Ehrenamtsbeauftragte freut sich sehr über das Ständchen: „Musik vermittelt Lebensfreude und macht den Fasching noch bunter. Ich finde es höchst anerkennenswert, wenn sich Menschen im Kulturbereich ehrenamtlich engagieren“, betont sie.

Unter der Rubrik „ Ehrenamt der Woche“ stellt die Beauftragte der Staatsregierung für das Ehrenamt ausgewählte Formen des bürgerschaftlichen Engagements vor. Vom Bergretter über Familienpaten bis hin zu kirchlichen Jugendleitern – die Beauftragte will die Vielfalt abbilden und somit dem Ehrenamt in Bayern ein Gesicht geben. (az)

Mehr über den Fasching in Weißenhorn lesen Sie hier:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.