1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. 60 km/h zu schnell: Polizei stoppt Raser

Tussenhausen

25.04.2019

60 km/h zu schnell: Polizei stoppt Raser

Zwei Raser sind zwischen Rammingen und Tussenhausen erwischt worden.
Bild: dpa

Zwei Raser waren zwischen Rammingen und Tussenhausen deutlich zu schnell unterwegs. Sie erwartet eine harte Strafe.

Gleich zwei Autofahrer haben Polizeibeamte am Mittwochvormittag dabei erwischt, wie sie außerorts mit mehr als 140 Stundenkilometer unterwegs waren. Auf der Strecke zwischen Rammingen und Tussenhausen erreichte ein Raser den Spitzenwert von knapp 160 km/h, bei erlaubten 100.

Die beiden Temposünder erwarten jetzt eine hohe Geldbuße, Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_9634.tif
Eppishausen

Der Kindergarten in Eppishausen wächst

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden