1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. A 96: Auto gerät ins Schleudern und landet in Bach

A 96/Unterallgäu

24.08.2018

A 96: Auto gerät ins Schleudern und landet in Bach

Ein Auto kam auf der A 96 von der Fahrbahn ab.
2 Bilder
Ein Auto kam auf der A 96 von der Fahrbahn ab.
Bild: Bringezu

Wie es zu dem Unfall auf der A96 bei zwischen Mindelheim und Stetten kam.

Auf der Autobahn 96 zwischen den Anschlussstellen Mindelheim und Stetten ist am Freitagvormittag ein Autofahrer mit seinem Wagen ins Schleudern geraten und von der Fahrbahn abgekommen.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die A 96 war vom Regen nass

Das Auto kam bei regennasser Fahrbahn nach rechts von der Autobahn ab. Dabei durchbrach er einen Wildschutzzaun, querte eine Wiese, streifte einen Baum und landete schließlich in einem Bach. Der Fahrer wurde dabei nur leicht verletzt. Einsatzkräfte der Feuerwehr Türkheim, die wenige Minuten zuvor einen anderen Einsatz auf der A96 abgeschlossen hatten, fuhren zur Unfallstelle.

Die Türkheimer Feuerwehr brachte Ölsperren auf dem Bach auf

Sie sicherten den Bereich der Autobahn und brachten schwimmende Ölsperren auf dem Bach auf. Auch der Rettungsdienst, die Autobahnmeisterei und die Wasserbehörde wurden verständigt. Während der Unfallaufnahme kam es zu einem Stau in Fahrtrichtung München.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren