Newsticker
Rund 260 ukrainische Soldaten können Asow-Stahlwerk verlassen
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Amberg: Brennender Müll sorgt in Amberg für einen hitzigen Nachbarschaftsstreit

Amberg
05.10.2020

Brennender Müll sorgt in Amberg für einen hitzigen Nachbarschaftsstreit

Symbolbild
Foto: Karl Aumiller (Symbolbild)

Mit einer Anzeige hat ein Streit unter Nachbarn über brennenden Müll in der Türkheimer Straße seinen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Jetzt sucht die Polizei weitere Zeugen.

Ein Amberger hat seinen Nachbar bei der Polizei angezeigt, weil der Mann in letzter Zeit angeblich mehrmals in einer Feuertonne in seiner Hofeinfahrt jegliche Arten von Müll verbrannt haben soll. Wie der Anzeigenerstatter der Polizei beschrieb, habe das Feuer jedes Mal starken Rauch und eine extreme Geruchsbelästigung zur Folge gehabt und sogar die Straße sei teilweise in eine Rauchwolke gehüllt worden. Jetzt sucht die Polizei noch weitere Zeugen, die vor allem Angaben zu den Materialien machen können, die von dem Anwohner in der Türkheimer Straße verbrannt werden. Hinweise an die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter der Rufnummer 08247/96800.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.