1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. An alle Feuerwehren im Unterallgäu: Danke!

An alle Feuerwehren im Unterallgäu: Danke!

melanie-lippl.jpg
Kommentar Von Melanie Lippl
01.08.2019

Die Einsatzserie der Mindelheimer Feuerwehr nach dem Weikmann-Brand zeigt wieder einmal: Der Einsatz der Ehrenamtlichen ist nicht selbstverständlich.

Es brennt und die Feuerwehr kommt, um zu löschen. Es kracht und die Feuerwehr kommt, um eine eingeklemmte Person aus dem Auto zu bergen. Das alles binnen kürzester Zeit.

Bei uns in Deutschland ist das ganz selbstverständlich – und doch muss man sich immer wieder bewusst machen: Es ist eben nicht selbstverständlich, dass es Menschen gibt, die alles stehen und liegen lassen, wenn plötzlich der Alarm losgeht. Menschen, die nach manchen Einsätzen unschöne Bilder im Kopf ertragen müssen. Menschen, die nicht einen Cent für ihren Einsatz erhalten.

Wie kräftezehrend dieses Ehrenamt mitunter sein kann, zeigt die Einsatzserie, die die Mindelheimer Feuerwehrleute jüngst zu bewältigen hatte. Ihnen – und auch allen anderen Feuerwehrleuten in der Region – sei gesagt: Danke!

Lesen Sie auch den dazugehörigen Artikel zu diesem Kommentar: Harte Zeiten für die Feuerwehr

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren