Newsticker
G7 fordern Gold-Embargo - Russland schießt wieder Raketen auf Kiew
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Asylbewerber: „Wir machen das, gemeinsam!“

Asylbewerber
06.11.2015

„Wir machen das, gemeinsam!“

Sie gaben die notwendigen Informationen im Mehrzwecksaal: Im Bild von links Asylkoordinatorin Elena Münnich, Bürgermeister Norbert Führer, Moderatorin Regina Besch, Vize-Vorsitzende vom Sole-Verein, Carina Seifert, Polizeihauptkommissar Robert Stephan, Myriam Erhardt vom Türkheimer Helferkreis und Sozialberaterin Sarah Dillmann.
Foto: Besch

Wiedergeltingen bereitet sich auf die ersten zwölf Flüchtlinge vor, die die Gemeinde im Aurbacherhaus aufnimmt

Bisher zählt Wiedergeltingen zu den Gemeinden im Landkreis Unterallgäu, die noch keine Flüchtlinge aufgenommen haben. Dies wird sich ab Dezember ändern. Zwölf Asylbewerber sollen in das gemeindliche Aurbacherhaus einziehen, das gerade entsprechend hergerichtet wird. Um die Bürger zu informieren und Ängste abzubauen, hatten Bürgermeister Norbert Führer und der Helferkreis Wiedergeltingen jetzt auch zu einem Informationsabend „Flüchtlinge und Asyl“ in die Mehrzweckhalle geladen und über 180 Interessierte sind dem Ruf gefolgt. Die Moderation an diesem Abend übernahm die Vorsitzende des AWO-Ortsvereins Türkheim-Ettringen-Wiedergeltingen, Regina Besch, die derzeit als Koordinatorin den ehrenamtlichen Helferkreis vor Ort aufbaut.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.