Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Ausbildung im Unterallgäu: Manchmal ist sie mehr Diplomatin als Försterin

Ausbildung im Unterallgäu
05.09.2016

Manchmal ist sie mehr Diplomatin als Försterin

Die künftige Försterin Astrid Schneider und ihre beiden wichtigsten Arbeitsmittel: das Auto und ihre Deutsch-Langhaar-Hündin Iska.
2 Bilder
Die künftige Försterin Astrid Schneider und ihre beiden wichtigsten Arbeitsmittel: das Auto und ihre Deutsch-Langhaar-Hündin Iska.
Foto: Anika Zidar

Astrid Schneider will jüngste Försterin Bayerns werden. Vier Monate hat sie im Unterallgäu gearbeitet, jetzt fehlt ihr nur noch die Prüfung. Im Interview erzählt sie, warum sie mehr Psychologin als Oberöko ist

Astrid Schneider ist mit ihren 23 Jahren die jüngste Forstanwärterin Bayerns. Vier Monate lang hat sie bei Förster Thomas Klein im Forstrevier Memmingen gearbeitet. Bevor sie nun das Unterallgäu verlässt, erzählt sie, was sie gelernt hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.