Newsticker
RKI: 3736 Neuinfektionen und 13 Todesfälle - Sieben-Tage-Inzidenz steigt
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Ausstellung: Scherben erzählen Geschichten

Ausstellung
09.08.2019

Scherben erzählen Geschichten

Im Foyer des Landratsamtes ist eine Ausstellung über Glas eröffnet worden. Das Bild zeigt Landrat Hans-Joachim Weirather (rechts) im Gespräch mit (von links) Dieter Schaich von der Glastechnischen Gesellschaft und Kreisheimatpfleger Peter Hartmann. In der Vitrine im Hintergrund: Eine bayerische Schlegelflasche.
Foto: Büchele

Im Unterallgäuer Landratsamt sind historische Funde aus Erisried zu sehen

„Scherben erzählen Glas-Geschichte“ lautet der Titel der Ausstellung, die derzeit im Landratsamt Unterallgäu zu sehen ist. „Diese Scherben erzählen auch die Geschichte unseres Landkreises“, sagte Landrat Hans-Joachim Weirather bei der Eröffnung. Im Mittelpunkt stehen Glasscherben, die bei Erisried gefunden wurden, und die darauf hinweisen, dass dort einst eine Glashütte stand. Viele Bürger von Erisried ahnten das schon lange, denn immer wieder wurden hier Scherben und Glasgefäße gefunden. Kreisheimatpfleger Peter Hartmann brachte schließlich gezielte Nachforschungen ins Rollen. Zu der Ausstellungseröffnung waren viele Unterallgäuer gekommen, die sich mit Heimatpflege befassen, außerdem Glasforscher aus ganz Bayern und viele Erisrieder Bürger.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.