Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Ausstellung: XXL-Kunst: Der Sieger steht fest

Ausstellung
23.03.2019

XXL-Kunst: Der Sieger steht fest

Die Jury hat entschieden: Der erste und mit 700 Euro dotierte Preis des Kunstvereins Bad Wörishofen ging an Stephan Rustige aus Wiggensbach (links). Der Künstler hatte für die Ausstellung „XXL-Kunstwerke“ ein großformatiges Gemälde mit dem Titel „Am Altar der Liebe“ eingereicht. Vorsitzender Harald Bos (rechts) , Bürgermeister Paul Gruschka und Kurdirektorin Petra Nocker gratulierten dem Künstler. Die übrigen beiden Preisträger ließen sich entschuldigen.
Foto: Franz Issing

Mit einer bislang einmaligen Schau und 52 großformatigen Skultpuren, Gemälden und Installationen trifft der Kunstverein Bad Wörishofen offenbar den Nerv der Zeit

„Total überwältigt“ zeigte sich Roswitha Schläger aus Mindelheim von Größe und Vielseitigkeit der vom Kunstverein unter dem Motto „XXL“ präsentierten Werke. Mit Renate Steppich-Lieske aus der Kneippstadt war sie sich einig: „Solche in Dimension, Ideenreichtum, Material und Farbreichtum ausgefallenen Kunstwerke sieht man nicht alle Tage“. Zur Vernissage in den Kunstwerken am Stadionring kamen mehr als 150 Besucher

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.