1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. BR-Radltour macht Mittagspause in Bad Wörishofen

Bad Wörishofen

19.07.2017

BR-Radltour macht Mittagspause in Bad Wörishofen

Die BR-Radltour macht Mittagspause in Bad Wörishofen.
Bild: Daniel Weigl/Archivfoto

Am 3. August müssen Autofahrer mit Behinderungen im Stadtgebiet rechnen. Dafür gibt es Musik im Ostpark.

Die BR-Radltour macht am Donnerstag, 3. August, Station in Bad Wörishofen. Insgesamt 1100 Radler werden dabei in der Zeit von etwa 11.15 bis 13 Uhr im Ostpark der Kneippstadt ihre Mittagspause verbringen.

Vorher durchfährt der gesamte Tross die Innenstadt,  unter anderem ist eine Durchfahrt der Fußgängerzone  vorgesehen. „Ein sicherlich sehenswertes Spektakel“, glaubt Bad Wörishofens Veranstaltungsleiterin Anna-Marie Schluifelder

Im Ostpark wird dann Bürgermeister Paul Gruschka die Radler begrüßen, samt Tross aus Polizei, THW und Ambulanz. Auch Infostände und musikalische Unterhaltung  sind angekündigt. Die Tagesetappe endet für die Radler in Memmingen, wo Tim Bendzko ein Konzert gibt.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

„Wir freuen uns sehr, dass es gelungen ist, die Radltour erneut nach Bad Wörishofen zu holen“, sagt  Schluifelder. Zuletzt gastierte die Tour im Jahr 2001 in der Kneippstadt, damals mit großem Abend-Stopp samt Konzert.

Das Ordnungsamt von Bad Wörishofen empfiehlt für den 3. August, die Innenstadt von Bad Wörishofen großräumig zu umfahren. Man müsse zwischen 10.30 Uhr und 14 Uhr mit  Verkehrsbehinderungen im Stadtkern und mitunter langen Wartezeiten rechnen. (m.he)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20_WYS6167.tif
Bad Wörishofen

Dämpfer für den Primus

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden