Newsticker
Zahlreiche Angriffe in Süd- und Ostukraine gemeldet
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Bad Wörishofen: 200 Jahre Kneipp: Botschafter in der Hauptstadt der Kneippianer

Bad Wörishofen
16.05.2021

200 Jahre Kneipp: Botschafter in der Hauptstadt der Kneippianer

Yasmin Scholten und ihre Söhne Luis (im Stehen) und Ben sind leidenschaftliche Kneipp-Anhänger.
Foto: Bernhard Ledermann

Plus In Bad Wörishofen lernen bereits die Kindergartenkinder, wie „kneippen“ geht. So halten die heimlichen Kneipp-Botschafter der Stadt die Lehre des Pfarrers und Heilkundigen Sebastian Kneipp lebendig.

Sie sind die heimlichen Botschafter von Pfarrer Sebastian Kneipp. Oft unbeachtet von der Öffentlichkeit setzen viele Bad Wörishofer die visionären Ideen von Sebastian Kneipp in die Wirklichkeit um. Sie sind echte Kneipp-Begeisterte. Als überzeugte Kneippianer erzählen sie ihren Mitmenschen, wie die Kneippsche Heilmethode wirkt. Sie geben Ratsuchenden Ratschläge. Unter allen Generationen finden sich in der Kneippstadt Kneipp-Fans. Sie feiern in diesen Tagen den 200. Geburtstag von Pfarrer Sebastian Kneipp, der sich am 17. Mai jährt. Der Jubeltag ist für manche aber auch ein Grund zum Nachdenken – gerade in diesem Kneippjahr 2021, das so anders verläuft, als sie sich das noch vor einem guten Jahr vorgestellt hatten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.