Newsticker
Söder: Bayern will Maskenpflicht im Unterricht nach den Ferien wieder einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Bad Wörishofen: Messerstecher nach Bluttat in Bad Wörishofen wegen Mordversuchs angeklagt

Bad Wörishofen
23.11.2020

Messerstecher nach Bluttat in Bad Wörishofen wegen Mordversuchs angeklagt

Ein Mann, der in Bad Wörishofen drei Frauen mit einem Messer verletzt haben soll, muss sich vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft Memmingen klagt ihn unter anderem wegen Mordversuchs an.
Foto: Alexander Kaya

Plus Nach einer blutigen Attacke mit einem Messer im Mai in Bad Wörishofen verschärft die Staatsanwaltschaft den Vorwurf. So geht es den drei Opfern heute.

Nach einem Gewaltexzess gegen Frauen in Bad Wörishofen muss sich ein 47-Jähriger wegen versuchten Mordes vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft Memmingen hat Anklage erhoben, wie Behördensprecher Thorsten Thamm unserer Redaktion sagte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.