Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Bad Wörishofen: Wie ein bayerischer Riese nach Bad Wörishofen kam

Bad Wörishofen
23.08.2020

Wie ein bayerischer Riese nach Bad Wörishofen kam

In der Kapelle in Untergammenried verschwimmen Legende und Historie. Graf Rath Rasso blickt behütend auf die Eintretenden hinab.
Foto: Ralph Manhalter

Plus Die St.-Rasso-Kapelle in Untergammenried hat eine erstaunliche Geschichte. Sie geht zurück auf einen bayerischen Riesen und zwei träumende Brüder.

Mit seinen 2,50 Metern soll er ein Riese gewesen sein, vor allem wenn man die Körpergrößen erwachsener Männer im frühen Mittelalter berücksichtigt. Rasso, der Sohn des Grafen Rathold von Dießen-Andechs, erblickte angeblich auf freiem Feld das Licht der Welt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.