Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Bad Wörishofen: Wie schützt man in Bad Wörishofen das Klima richtig?

Bad Wörishofen
27.01.2021

Wie schützt man in Bad Wörishofen das Klima richtig?

Wer über Klimaschutz spricht, hat dabei zumeist auch die Verbrauchswerte von Gebäuden oder deren energetische Sanierung im Sinn. Was dies betrifft, tue man in Bad Wörishofen zu wenig, kritisieren die Grünen.
Foto: Julian Leitenstorfer

Plus Ob Bad Wörishofens Maßnahmen ausreichen, ist im Stadtrat umstritten. Die Rede ist von Selbstbeweihräucherung, aber auch von Herkulesaufgaben. Ernüchterung bringt ein Blick auf die Zahl der E-Autos.

Tut die Stadt Bad Wörishofen genug für den Klimaschutz? „Man darf sich natürlich loben als Stadt Bad Wörishofen, aber man sollte sich dabei nicht in die Tasche schwindeln“, sagt dazu Zweiter Bürgermeister Daniel Pflügl (Grüne). Von „Selbstbeweihräucherung“ sprach Konrad Hölzle von der CSU-Fraktion. Vorausgegangen war eine ausführliche Darstellung des bereits Erreichten im Stadtrat. „Wir sind auf einem guten Weg, ja“, so Pflügl. „Aber den muss man auch gehen.“ Man habe in Bad Wörishofen „Einiges nicht zu Ende gebracht“, gab er zu bedenken. Anders bewertet die Lage Ilse Erhard von der CSU. „Wir haben schon viel geschafft, wir brauchen uns da nicht zu verstecken, Kollege Pflügl“, sagte Erhard im Stadtrat, der sich auf Antrag der Grünen mit der Thematik befasste. Eine durchaus kontroverse Debatte war die Folge.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.