Newsticker

Umfrage: Jeder zweite Deutsche hat Sorgen vor deutlichem Wieder-Anstieg der Infektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Bad Wörishofer Gradieranlage öffnet – aber nicht ganz

Bad Wörishofen

20.05.2020

Bad Wörishofer Gradieranlage öffnet – aber nicht ganz

Die Gradieranlage in Bad Wörishofen öffnet wieder, allerdings nur teilweise.
Bild: Markus Heinrich

Die Kurstadt kann ihr touristisches Angebot ein weiteres Stück hochfahren. Bürger und Gäste müssen sich bei der Sole-Inhalation aber an Regeln halten.

Die Gradieranlage im Kurpark von Bad Wörishofen ist wieder geöffnet, allerdings vorerst nur teilweise. Der Innenraum bleibt nach Angaben des Kurbetriebs geschlossen, um die Infektionsgefahr in Coronazeiten zu senken. Außen um das Freiluft-Inhalatorium kann jetzt aber wieder die Natursole eingeatmet werden, die mit ätherischen Ölen aus dem Schlehdornholz angereichert ist.

Ein Hinweis auf Lockerungen in anderen Heilbädern gab den Ausschlag

„Wir beobachten die Rahmenbedingungen rings um uns genau und dank des Hinweises auf zeitgleiche Lockerungen in anderen bayerischen Landkreisen sind wir bei uns aktiv geworden“, so Bürgermeister Stefan Welzel (CSU). Man danke hier insbesondere dem Landratsamt und dem Bayerischen Heilbäderverband für die Kooperation.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren