Newsticker

Pflicht-Corona-Tests: Einreisende aus Risikogebieten müssen sich ab Samstag testen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Betrunkener Ladendieb mit dem Rasenmäher unterwegs

Kirchheim

31.01.2020

Betrunkener Ladendieb mit dem Rasenmäher unterwegs

Bierflaschen sind im Hopfenmuseum im bayerischen Wolnzach zu sehen. Der Verband der Deutschen Hopfenpflanzer informierte während der jährlichen Hopfenrundfahrt durch die Hallertau über die diesjährige Ernte.
Bild: Sven Hoppe (dpa)

Zwei unbezahlte Flaschen Bier werden für einen 40-Jährigen ganz schön teuer

An einer Supermarktkasse in Kirchheim hat ein 40 Jahre alter Mann eine Kiste Bier bezahlt, hatte jedoch zwei weitere Flaschen in den Hosentaschen. Das Personal sprach den Mann an und verständigte die Polizei. Bei der Sichtung der Überwachungskameras stellten die Polizisten fest, dass der Ladendieb vor der Tat mit einem Aufsitzrasenmäher zum Supermarkt gefahren war.

Der Mann hatte ein Taschenmesser dabei und fast zwei Promille Alkohol im Blut

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast zwei Promille, außerdem hatte der Mann ein Taschenmesser dabei. Er wird jetzt wegen Ladendiebstahls mit Waffen und Trunkenheit im Verkehr angezeigt. Die zwei Flaschen Bier hatten laut Polizei einen Wert von gut einem Euro und wurden vom Täter nachträglich bezahlt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren