Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Brauchtum: Der „billige Jakob“ hat heute Namenstag

Brauchtum
25.07.2011

Der „billige Jakob“ hat heute Namenstag

In früheren Zeiten begannen die Bauern um Jakobi herum mit dem Roggenmähen als erstem Kornschnitt.
Foto: Foto: Hölzle

Jakobi war einst ein wichtiges Datum im Bauernjahr. Er stand unter anderem für die erste Ernte

Unterallgäu Kaum ein Namenstag hatte früher in unseren Landen so eine Ausstrahlung wie das Namensfest des heiligen Jakob am 25. Juli. Früher war dieser biblische Name sehr verbreitet und vor allem im Bauernkalender dick angestrichen. Nun ist er seltener geworden, doch er erlebt in neuester Zeit wieder eine kleine Renaissance als Taufname.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.