Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Den 30. Geburtstag vor Augen

06.07.2010

Den 30. Geburtstag vor Augen

Der neue Vorstand des TC Kammlach (vorne v. l.): Sonja Weiser, Edmund Huber, Stefanie Meyer (hinten v. l.) Michael Bader, Dr. Ulrich Klus, Frauke Piepgras, Karl-Heinz Häfelin und Inge Huber. Foto: Ilse Bauer
Bild: Ilse Bauer

Kammlach Die Führungsspitze beim TC Kammlach bleibt sich treu. Nur die Beisitzer sind neu im Vorstand. Dies ist das Ergebnis der Generalversammlung des TC Kammlach im Gasthaus Demmler. Einen großen Ehrungsreigen erlebten die Mitglieder. Mit der Urkunde des Bayerischen Landessportverbandes (BLSV) und der "Nadel in Gold" wurden Inge und Edmund Huber für ihre 30-jährige Tätigkeit im Vorstand bedacht. Inge Huber ist seit der Geburtsstunde des Vereins an seiner Spitze, Edmund Huber seitdem Beirat. 2. Vorsitzender Karl-Heinz Häfelin würdigte das Engagement und das tatkräftige Wirken der beiden.

Freude über neue Nachwuchsmannschaften

Im Gegenzug wurde Häfelin selbst von seiner Chefin für 25 Jahre Dienst im Führungsgremium und als Vereinschronist mit BLSV-Urkunde und Nadel ausgezeichnet. Für zehnjährige Vorstandsmitarbeit wurde Klaus Eberts geehrt. Eberts schied wie Annegret Degenhart und Norbert Bauer als Beisitzer aus.

Auf ein ereignisreiches und langes Jahr blickte die 1. Vorsitzende in ihrer Ansprache zurück.

Den 30. Geburtstag vor Augen

Neben einem Schnuppertag richtete der TC Kammlach zahlreiche Turniere und Meisterschaften aus. Darunter ein Doppel- und Seniorenturnier sowie eine Kinderolympiade mit Jugendturnier. Sonja Weiser (Jugendwartin) und Norbert Bauer (Sportwart) informierten die Mitglieder über die sportlichen Ergebnisse der einzelnen Veranstaltungen.

Bei den Einzel-Vereinsmeisterschaften setzten sich in spannenden Finalspielen Doris Weigele und Norbert Bauer durch. Selbst im Winter wurde nicht pausiert. Für die Verbandsrunde in der laufenden Saison 2010 hat der TC Kammlach wieder eine Damen- und eine Herrenmannschaft und sogar eine Juniorinnen- und eine Juniorenmannschaft gemeldet.

Mit einem kurzen Ausblick auf die kommende Saison - in diesem Jahr feiert der TC Kammlach sein 30-jähriges Vereinsbestehen - beendete die Vereinsoberste Inge Huber die Versammlung. (ewö)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren