Newsticker

Bundesregierung hebt Reisewarnung für europäische Länder auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Die Kreistagsliste der Freien Wähler

Kommunalpolitik

30.12.2019

Die Kreistagsliste der Freien Wähler

Die Freien Wähler im Unterallgäu haben ihre Kandidaten für den Kreistag nominiert.
Bild: Steidele

Diese 60 Personen kandidieren am 15. März 2020

Die Freien Wähler haben in Kammlach ihre Kreistagsliste für die Kommunalwahl am 15. März 2020 aufgestellt. Sie wird angeführt vom Landratskandidaten Alex Eder (Türkheim). Nominiert wurden außerdem folgende Kandidaten:

2. Dr. Reinhold Bäßler (Amberg), 3. Marlene Preißinger (Unteregg), 4. German Fries (Sontheim), 5. Dietmar Wagner (Mindelheim), 6. Paul Gruschka (Bad Wörishofen), 7. Dieter Miller (Babenhausen), 8. Christa Bail (Westerheim), 9. Thomas Vögele (Bad Wörishofen), 10. Josef Steidele (Kammlach), 11. Franz Grauer (Kirchhaslach), 12. Karin Schmalholz (Apfeltrach), 13. Peter Neß (Ottobeuren), 14. Agnes Schragl (Mindelheim), 15. Jürgen Tempel (Pfaffenhausen), 16. Reinhard Dorn (Lautrach), 17. Josef Diebolder (Lachen), 18. Hermann Lochbronner (Kirchheim), 19. Hermann Glas (Markt Wald), 20. Ilona Keller (Babenhausen), 21. Oliver Briemle (Türkheim), 22. Martha Hänsler (Lachen), 23. Alfred Gänsdorfer (Sontheim), 24. Florian Geiger (Niederrieden), 25. Jochen Lutz (Woringen), 26. Johannes Fleschhut (Wolfertschwenden), 27. Susanne Fischer (Kirchheim), 28. Michael Hartmann (Markt Wald), 29. Bernhard Kellner (Mindelheim), 30. Markus Hofmann (Stetten), 31. Karl Büchler (Ottobeuren), 32. Angelika Beck (Bad Wörishofen), 33. Martin Wechsel (Benningen), 34. Monika Riedmüller (Niederrieden), 35. Andreas Gropper (Hawangen), 36. Josef Seitz (Breitenbrunn), 37. Maximilian Weikmann (Mindelheim), 38. Franz Haugg (Türkheim), 39. Peter Kneipp (Amberg), 40. Stefan Czech (Woringen), 41. Gernot Rodehack (Ottobeuren), 42. Anita Ried (Mindelheim), 43. Josef Vogel (Türkheim), 44. Rudi Engel jun. (Erisried), 45. Henrik Vosdellen (Mindelheim), 46. Michael Miller (Kirchheim), 47. Manfred Gittel (Bad Wörishofen), 48. Agnes Koch (Mindelheim), 49. Otto Rinninger (Türkheim), 50. Willi Weirather (Fellheim), 51. Kurt Haug (Memmingerberg), 52. Wolfgang Hützler (Bad Wörishofen), 53. Johann Adelwarth (Lachen), 54. Otto Ritter (Stetten), 55. Hermine Weirather (Fellheim), 56. Claudia Berg (Buxheim), 57. Hans-Georg Wawra (Mindelheim), 58. Alfons Kerler (Salgen), 59. Alfons Biber (Bedernau) und 60. Karl Fleschhut (Wolfertschwenden). (mz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren