1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Einbrecher richten hohen Sachschaden an

Polizeireport

21.03.2019

Einbrecher richten hohen Sachschaden an

Symbolfoto
Bild: Archiv

Zwei Einbruchsdiebstähle halten die Polizei Bad Wörishofen auf Trab. In beiden Fällen hofft die Polizei jetzt auf Zeugenhinweise.

Im Zeitraum vom 15. Februar bis 18. März, wurde in einem Bauwagen in Türkheim die Bauwagentüre aufgehebelt. Da sich die Tür nicht öffnen ließ, schlug der noch unbekannte Täter das Fenster ein und entwendete die Gegenstände, die in greifbarer Nähe des Fensters waren. So fielen dem Täter zwei Motorsägen, ein Gabelschlüsselkoffer, eine Gasflasche und einen Vorschlaghammer im Wert von rund 1000 Euro in die Hände. Der Sachschaden war mindestens genauso hoch, so die Polizei.Im Zeitraum zwischen Samstag, 16. und Dienstag, 19. März, hebelten unbekannte Täter die Terrassentür eines Hauses im Ettringer Süden auf und gelangten so in die Wohnräume. Die Täter durchsuchten die Zimmer, hebelten eine versperrte Zimmertür auf und entkamen unerkannt mit einigen Familienschmuckstücken. Der Wert des gestohlen Schmucks wird auf rund 500 Euro geschätzt, der angerichtete Sachschaden auf mindestens 2000 Euro. Hinweise an die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter der Telefonnummer 08247/96800.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_0462.tif
Bad Wörishofen

Plus Ein Mann und seine Lebensretterin

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen