Newsticker
Finnisches Parlament stimmt Nato-Mitgliedsantrag zu
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Erkheim: Ein unzertrennbares Schwesternpaar - auch mit 90 Jahren

Erkheim
21.01.2020

Ein unzertrennbares Schwesternpaar - auch mit 90 Jahren

Anna Holzheu (links) und Gertraud Abröll sind eineiige Zwillinge und leben seit 20 Jahren gemeinsam im selben Haus. Aus ihrem Heimatort Erkheim sind sie nicht wegzudenken. Die Unterallgäuerinnen halten ein Foto in Händen, auf dem die beiden als Kinder zu sehen sind.
Foto: Martina Diemand

Die beiden Zwillingsschwestern Anna Holzheu und Gertraud Abröll aus Erkheim leben seit Jahrzehnten unter einem Dach. Auch mit 90 sind sie unzertrennbar.

Ein paar Meter Luftlinie – meist waren „Ninni“ und „Traudl“ in ihrem Leben nicht weiter voneinander getrennt. Nach ihrer Kindheit schlugen die Schwestern unterschiedliche Wege ein: Doch sie blieben immer in der Nähe zueinander – und in ihrer Unterallgäuer Heimat Erkheim. Dass sie dort trotzdem ab und an verwechselt werden, ist den Bewohnern der Gemeinde nicht zu verdenken. Denn Anna Holzheu und Gertraud Abröll sind eineiige Zwillinge und wohnen obendrein seit 20 Jahren im selben Haus. Und wenn sie – wie kürzlich an ihrem 90.Geburtstag – alte Bilder zeigen und sagen sollen, wer da eigentlich wer ist, müssen sie selbst schon genau hinschauen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.