Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Fahrer entdeckt bei Türkheim Flüchtlinge im Lkw

Türkheim

28.08.2020

Fahrer entdeckt bei Türkheim Flüchtlinge im Lkw

Die Polizei brachte vier Männer in eine Asylbewerbereinrichtung, die sich in einem Sattelzug versteckt hatten.
Bild: Alexander Kaya

Pause an der A96 bei Türkheim endet mit einer Überraschung. Was die Polizei dazu sagt.

Eigentlich wollte der Lkw-Fahrer nur eine kurze Pause einlegen. Doch dann erlebte er eine Überraschung.

Der 38-Jährige aus Serbien stoppte seinen Sattelzug am Rastplatz Türkheim der A96. Die Pause nutze er, um seinen Lkw zu kontrollieren. Dabei hörte er Geräusche von der Ladefläche.

Bei einem Blick unter die Plane staunte er nicht schlecht, als er vier Menschen entdeckte. Der Fahrer verständigte die Polizei Bad Wörishofen.

Vier junge Männer versteckten sich im Auflieger des Sattelzugs

Bei den jungen Männern im Alter von 17 bis 36 Jahren handelt es sich um Afghanen und Pakistaner, welche angaben, auf der Flucht aus ihren Ländern zu sein, teilt die Polizei mit. Sie wollen in Deutschland um Asyl zu bitten.

Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen brachten die Beamten die Männer in die zuständige Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber. (mz, m.he)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren