Newsticker
RKI meldet 13.202 Neuinfektionen und 982 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Feuerwehreinsatz am Kirchheimer Fuggerschloss

Kirchheim

23.08.2020

Feuerwehreinsatz am Kirchheimer Fuggerschloss

Das Luftbild zeigt das Fuggerschloss in Kirchheim. Hier hat es am Freitag einen Feuerwehreinsatz gegeben.
Bild: Ulrich Wagner

60 Feuerwehr-Kräfte sind am Freitag ins Kirchheimer Fuggerschloss ausgerückt. Grund dafür war eine starke Rauchentwicklung im Keller.

Am Freitagvormittag kam es im Kirchheimer Fuggerschloss zu einer starken Rauchentwicklung.

Wegen der starken Hitze konnte der Rauch von den Holzöfen nicht aus dem Kamin entweichen, teilt die Polizei mit. Es entstand Rückstau im Kamin und der Rauch wurde wieder nach unten gedrückt und breitete sich in den Kellerräumen des Schlosses aus. Ein Brand entstand dort nicht.

60 Feuerwehrleute rückten nach Kirchheim aus

Zum Zeitpunkt der Rauchentwicklung befanden sich zwei Personen im Fuggerschloss, die die Räumlichkeiten sofort verlassen konnten. Der Hund, der sich noch in der Küche befand, konnte unverletzt befreit werden. Ein Sachschaden ist nicht entstanden. Die Freiwilligen Feuerwehren Derndorf, Eppishausen, Kirchheim und Mindelheim waren mit insgesamt 60 Kräften am Einsatz beteiligt. (mz)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren