Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Gaudiwurm dreht wieder seine Runden

13.02.2018

Gaudiwurm dreht wieder seine Runden

Erst Kinderumzug, nachmittags Umzug in Irsingen

Der Faschingsdienstag gehört in Türkheim traditionell den Kindern. Zum Endspurt der Fasnacht marschieren sie durch die Marktgemeinde und präsentieren ihre Kostüme.

Auch heute dreht der Gaudiwurm wieder seine Runden. Los geht es um 9.30 Uhr. Die teilnehmenden Gruppen stellen sich in der Grabenstraße auf und laufen dann einmal die Maximilian-Philipp-Straße auf und ab. Neben Abordnungen der Kita St. Josef und der Wichtelstube werden auch weitere Kindergruppen dabei sein. Die schönsten Kostüme gewinnen am Ende einen Preis. Den Gaudiwurm gibt es seit mehr als 15 Jahren. Jedes Jahr sind mehrere hundert Kinder, Eltern und Zuschauer dabei. Auch die Wertachfunken kommen zum Umzug ein letztes Mal in dieser Faschingssaison zusammen und zeigen nochmals ihr Können. Nach dem Umzug sorgen sie für Bewirtung auf dem Rathausplatz. Die Veranstaltung endet gegen 11.45 Uhr.

Im Anschluss drehen die Narren in Irsingen so richtig auf: Los geht’s mit dem Kesselfleischessen ab 11 Uhr im Vereinsheim (Anmeldung unter Telefon 08245/2545). Der „Ischinger Faschingsumzug“ startet dann um 13.33 Uhr und anschließend wird bei der „After-Show-Party“ mit Livemusik und Auftritt der Ischinger Garde „Golden Nuggets“ gefeiert. (mz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren