Newsticker
USA halten an Corona-Einreisesperre für Europäer fest
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Geschichte: Vor 210 Jahren verschwand das Pfaffenhausener Schloss

Geschichte
28.08.2018

Vor 210 Jahren verschwand das Pfaffenhausener Schloss

Hans Stüber hat in mühevoller Kleinarbeit das fürstbischöfliche Schloss von Pfaffenhausen nachgebaut. Als Grundlage diente ein Originalplan.
Foto: hlz

Hans Stüber hat das prächtige Bauwerk aus Pappe und Papier nachgebaut

1808 war für Pfaffenhausen ein schlechtes Jahr. Als Folge der Säkularisation wurde das fürstbischöfliche Schloss abgerissen. Nur eine gemalte Ortsansicht von Pfaffenhausen von 1780 zeigt noch deutlich das Schloss. In der Ortschronik findet sich nur ein kurzer Eintrag: „Im Jahre 1808 wurde das Schloss zum Abbruche verkauft und in diesem und dem folgenden Jahr wirklich abgebrochen.... Schade für das schöne Gebäude, das um 1500 Gulden verkauft wurde und so dauerhaft war, dass die Käufer das Geld daran verloren.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.