Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Kommentar: Unterallgäuer Landratswahl und die Frage nach der Kirche

Unterallgäuer Landratswahl und die Frage nach der Kirche

Kommentar Von Johann Stoll
05.03.2020

Plus SPD-Kandidat Michael Helfert fühlt sich wegen der Veröffentlichung seines Glaubens in seiner Privatsphäre verletzt. Ein Kommentar dazu.

Der Landratskandidat der SPD , Michael Helfert , fährt schweres Geschütz auf. Weil ein Pfarrer öffentlich gemacht hatte, wie die vier Landratskandidaten zur Kirche stehen und die Zeitung das berichtet hatte (hier geht es zum Artikel: Wahlplakat von Grünen-Kandidat auf dem Scheiterhaufen ) , fühlt sich Helfert in seiner Privatsphäre verletzt. Und er keilt kräftig gegen die MZ aus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.