Newsticker

Maskenpflicht gilt in Deutschland weiterhin - auch im Einzelhandel
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Kommunalwahl 2020 in Kirchheim (Schwaben): Alle Ergebnisse zur Bürgermeister- und Gemeinderat-Wahl

Wahlergebnisse

16.03.2020

Kommunalwahl 2020 in Kirchheim (Schwaben): Alle Ergebnisse zur Bürgermeister- und Gemeinderat-Wahl

Ergebnisse der Gemeinderat- und Bürgermeister-Wahl in Kirchheim (Schwaben): Die Wahlergebnisse der Kommunalwahl 2020 finden Sie ab dem 15. März hier.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbol)

Ergebnisse der Kommunalwahl in Kirchheim (Schwaben) gibt es am Abend des 15. März. Wahlergebnisse der Bürgermeister- und Gemeinderatswahl bekommen Sie hier.

Hinweis: Wenn die Ergebnisse vorliegen, finden Sie sie in den Grafiken in diesem Text. Bitte laden Sie den Artikel zu einem späteren Zeitpunkt neu, falls noch keine Zahlen angezeigt werden.

Am 15. März entscheiden die Wahlberechtigten von Kirchheim in Schwaben bei der Kommunalwahl 2020 über Bürgermeister und Gemeinderat. Amtsinhaber Hermann Lochbronner gab vergangenes Jahr überraschend seinen Rücktritt als Bürgermeister bekannt. Wer sind die Kandidaten der Bürgermeisterwahl in Kirchheim? Wie viele Sitze können für den Gemeinderat gewählt werden? Lesen Sie hier die Antworten. Die Wahlergebnisse sollen noch am Abend des 15. März vorliegen.

Aktuelle Ergebnisse der Kommunalwahl 2020 in Kirchheim: Bürgermeister- und Gemeinderat-Wahl

Die Wahllokale in Kirchheim haben am Sonntag, den 15. März, von 8 und 18 Uhr geöffnet. Ergebnisse gibt es, sobald die Stimmzettel ausgezählt sind.

Wenn bei der Bürgermeister-Wahl keiner der Kandidaten mehr als 50 Prozent der Stimmen bekommt, müssen die beiden mit den besten Ergebnissen am 29. März in die Stichwahl.

Das ist der neue Marktrat in Kirchheim:

  • Überparteiliche Wählervereinigung Kirchheim: Jürgen Glogger (1362), Christine Vogginger (1292), Markus Mößnang (1258), Georg Baur (1015), Werner Welser (881), Ernst Striebel jun. (841), Erich Wörishofer (835).
  • Freie Wählervereinigung Derndorf - Tiefenried - Spöck: Josef Salger (823), Stefan Gutser (805), Georg Hampp (665), Tanja Miller (429).
  • Freie Bürgerliche Wählervereinigung Hasberg: Helmut Rampp (792), Manfred Raupach (523), Werner Baur (456).

Für die Bürgermeisterämter im gesamten Landkreis gibt es fast 80 Kandidaten. In Kirchheim tritt der amtierende Bürgermeister Hermann Lochbronner nicht zur Kommunalwahl 2020 an. Vier Kandidaten wollten zur Bürgermeisterwahl antreten, drei davon haben bei der Nominierungsversammlung genügend Stimmen erhalten. Das sind die Amtsanwärter und Amtsanwärterinnen:

  • Ernst Striebel
  • Susanne Fischer
  • Erich Wörishofer

Ergebnis der Kommunalwahl in Kirchheim (Schwaben): Wahlergebnisse der vergangenen Gemeinderatswahl

Wie viele Sitze in den Gemeinderat gewählt werden, ist von der Anzahl der Einwohner abhängig. Im Gemeinderat von Kirchheim (Schwaben) stehen mit etwa 2600 Einwohnern demnach 14 Sitze zur Verfügung, die am 15. März neu vergeben werden.

Bei der vergangenen Kommunalwahl in Kirchheim in Schwaben lag die Wahlbeteiligung bei etwa 60 Prozent. Die Überparteiliche Wählervereinigung konnte sich die meisten Sitze sichern. Lesen Sie hier die Ergebnisse der Gemeinderatwahl aus dem Jahr 2014 auf einen Blick:

  • Überparteiliche Wählervereinigung: 7 Sitze

  • Freie Wählervereinigung Derndorf-Tiefenried-Spöck: 4 Sitze

  • Freie Bürgerliche Wählervereinigung Hasberg: 3 Sitze

Hier finden Sie unsere wichtigsten Artikel zur Kommunalwahl 2020 in Bayern. (AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren