Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Komödie: Da bleibt kein Auge trocken

Komödie
02.01.2014

Da bleibt kein Auge trocken

Brigitta Heiß und Conny Boss packen als emanzipierte Installateurinnen „Schreck und Schraube“ an.
2 Bilder
Brigitta Heiß und Conny Boss packen als emanzipierte Installateurinnen „Schreck und Schraube“ an.

Theaterverein Hausen inszeniert im Vereinsheim „Liebeslust und Wasserschaden“

Hausen Wer einmal herzlich lachen und den Alltag hinter sich lassen möchte, der sollte die Aufführung des Theatervereins Hausen auf keinen Fall verpassen. „Bei diesem Stück kommen die Lachmuskeln sicher auf ihre Kosten“, versprach Barbara Leichtle beim Premierenabend zu Beginn und die Vorsitzende sollte recht behalten. Die Komödie überzeugt vor allem durch die grandiose Umsetzung der einzelnen Charaktere mit heiteren Dialogen, Situationskomik und temporeicher Handlung. Die Mimik und Gestik ist fabelhaft und macht den Dreiakter „Liebeslust und Wasserschaden“ aus der Feder von Hans Schimmel zu einer urkomischen Theateraufführung. Unter Regie von Spielleiter Helmut Mosig unterhält die zehnköpfige Spielerschar das Publikum auf eine charmant witzige Art bis zur letzten Minute.

Der schüchterne und stotternde Langzeit-Junggeselle Siegfried Klein (brillant gespielt von Peter Nägele) ist in seinem „trauten Heim“ glücklich und zufrieden. Sein wöchentlicher Großputz mit Fusselrolle, Wasserwaage, Staubwedel und Putzlappen gehört zum festen Ritual. Die Idylle und Ruhe wird jedoch bald gestört, als seine Schwester Rita (Elisabeth Wengler) ihre Arbeitskollegin Katrin Niedlich (Jana Krumm) für einige Wochen bei ihm einquartiert. Damit ist der pingelige Buchhalter maßlos überfordert und die umfangreichen Sanierungsarbeiten seiner Vermieterin Maria Schmidt (Helmi Söhl) machen es auch nicht unbedingt besser. Die Zuschauer werden Zeuge, wie die beiden arbeitsscheuen Elektriker „Krumm & Schief“ (Erwin Bader und Philipp Götzfried) sowie die emanzipierten Installateurinnen „Schreck & Schraube“ (Brigitta Heiß und Conny Boos) ihre Handwerkskünste auspacken und das gemütlich eingerichtete Wohnzimmer in kürzester Zeit in eine Großbaustelle verwandeln. Wer denkt immerhin schon daran, dass sich Stromkabel und Rohre hinter der Wand verstecken? Das Chaos ist perfekt, als auch noch der beste Freund Karl-Otto Kurz (Werner Schüßler) und der Postbote (Helmut Mosig), der eigentlich Dichter werden wollte, auftauchen. Da bleibt kein Auge trocken.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.