1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Lagerhalle brennt nieder

Großfeuer im Unterallgäu

14.08.2016

Lagerhalle brennt nieder

Mitten in Breitenbrunn ist eine landwirtschaftliche Lager- und Maschinehalle in Flammen aufgegangen.
Bild: Thomas Pöppel

100 Feuerwehrmänner in Breitenbrunn im Einsatz. Schlimmstes konnte verhindert werden

Mitten in Breitenbrunn (Unterallgäu) ist eine Lager- und Maschinenhalle in Flammen aufgegangen. Rund 100 Feuerwehrkräfte, Notarzt und Rettungswagen waren im Einsatz. In der 30 mal zehn Meter großen Halle wurde nach Angaben des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West Stroh gelagert. Die Ursache des Feuers ist noch nicht geklärt. Bei dem Brand sind weder Menschen noch Tiere verletzt worden. Zwei Feuerwehrleute wurden jedoch bei den Löscharbeiten leicht verletzt, so die Polizei weiter. Der Sachschaden wird auf rund 400 000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Memmingen hat die Brandermittlungen aufgenommen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren