Newsticker
Nur 47 Prozent Wirksamkeit bei Impfstoff von Curevac - Staat hält an Beteiligung fest
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Memmingen: Überführt Telefonüberwachung die Brandstifter?

Memmingen
14.01.2020

Überführt Telefonüberwachung die Brandstifter?

Wegen Brandstiftung müssen sich eine 80-Jährige und ihr 48-jähriger Sohn derzeit vor dem Landgericht Memmingen verantworten.

Plus Wegen Brandstiftung stehen ein 48-jähriger und seine Mutter vor dem Landgericht Memmingen. Werden Telefongespräche den beiden zum Verhängnis?

Mutter und Sohn schweigen. So war es zu Prozessbeginn vor gut sieben Wochen, und so war es nun auch am vierten Verhandlungstag. Und doch hörte man den 48-Jährigen und die 80-Jährige jetzt zum ersten Mal reden – in Telefongesprächen, die die Polizei nach dem Großbrand überwacht und mitgeschnitten hatte. Ihr Inhalt bringt weiter Licht ins Dunkel der Ereignisse vom 25. Februar, als die Angeklagte den eigenen Stall angezündet haben soll. Ihrem ebenfalls angeklagten Sohn wird vorgeworfen, er habe sie dazu angestiftet, um sich aus finanziellen Schwierigkeiten zu befreien. Bei dem Brand entstand ein Sachschaden von rund 500.000 Euro. Ein Pferd, das eine Pächter-Familie im Stall untergebracht hatte, starb.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.