Newsticker
Ukraine stellt sich auf Raketenangriffe auf Kiew ein
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Memmingen: Unterallgäuer Kreistag hätte Amazon-Ansiedlung wohl abgelehnt

Memmingen
20.01.2021

Unterallgäuer Kreistag hätte Amazon-Ansiedlung wohl abgelehnt

Der Unterallgäuer Kreistag sieht Pläne für ein Amazon-Verteilzentrum am Allgäu Airport kritisch. Unser Bild zeigt den Standort Graben.
Foto: Weizenegger (Symbol)

Die Fraktionen des Unterallgäuer Kreistags geben eine Stellungnahme heraus: Sie sind gegen eine Amazon-Ansiedlung am Allgäu Airport.

Der Unterallgäuer Kreistag kann nicht mehr mitentscheiden, ob der Online-Versandhändler Amazon nach Memmingerberg an den Allgäu Airport kommt. In einer gemeinsamen Erklärung teilen die Fraktionen jedoch mit, dass sie eine Ansiedlung – falls es zur Abstimmung gekommen wäre – wohl abgelehnt hätten. Die Lokalpolitiker wollen damit ein Zeichen für den stationären Einzelhandel setzen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

20.01.2021

So kann man die Zukunft verspielen - So wie in den 80ern Computer als Arbeitsplatzvernichtungsmaschinen gegeiselt worden sind.....und heute ist das "Gehirn" der Menschheit in den Händen von IBM, Microsoft, Apple, Alphabet etc. Deutschland verliert immer mehr - gerade wegen einer solchen Haltung.

Permalink