1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Metallstück verletzt Schreiner am linken Auge

Bad Wörishofen

15.05.2019

Metallstück verletzt Schreiner am linken Auge

Symbolbild
Bild: Karl-Josef Hildenbrand (dpa)

Bei Schreinerarbeiten hat sich am Dienstag ein folgenschwerer Betriebsunfall ereignet, bei dem ein Arbeiter am linken Auge schwer verletzt wurde.

Ein Metallteil traf einen Arbeiter im linken Auge, der Mann wurde mit dem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Über den Gesundheitszustand des Mannes wollte die Polizei keine Angaben machen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei wollte der Schreiner an einer Kreissäge ein Holzbrett absägen. Im so gekauften und gelieferten Brett befand sich allerdings bereits ein größeres Metallstück, was der Arbeiter aber nicht bemerkt hatte. Als er in den Gegenstand sägte, wurde ein größeres Metallteil weggeschleudert und traf den Mann im Bereich des linken Auges. (mz)

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren