Newsticker
Österreich führt eine allgemeine Impfpflicht zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ein
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Mindelheim: Mindelheimer Unternehmer kritisiert Corona-Politik

Mindelheim
12.11.2021

Mindelheimer Unternehmer kritisiert Corona-Politik

Frank Aschenbrenner mit einem der Luftfilter in seinem Kinderspielcenter „Minimax“ in Mindelheim.
Foto: Johann Stoll

Plus Der Mindelheimer Unternehmer und Familienvater Frank Aschenbrenner findet, dass die Maßnahmen oft zu wenig durchdacht sind. In einem Fall ruderte die Staatsregierung zurück.

Frank Aschenbrenner ist jemand, der Corona ernst nimmt. Der 49-Jährige ist selbstverständlich vollständig geimpft und er tut sein Möglichstes, dass in seinem Spiel- und Sportpark Minimax im Mindelheimer Industriegebiet der Schutz der Kinder umfassend sichergestellt ist. Allein für Luftfilter hat Aschenbrenner mehr als 100.000 Euro ausgegeben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.