Newsticker
Österreich führt eine allgemeine Impfpflicht zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ein
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Mindelheim/Ottobeuren: Besuchsverbot in den Kliniken in Mindelheim und Ottobeuren

Mindelheim/Ottobeuren
03.11.2021

Besuchsverbot in den Kliniken in Mindelheim und Ottobeuren

Im Krankenhaus Mindelheim wurde die Besuchsregelung wieder verschärft. Größtenteils gilt ein Besuchsverbot.
Foto: Oliver Wolff

Weil die Sieben-Tage-Inzidenzen weiter steigen, gilt in den Kliniken in Mindelheim und Ottobeuren ab 4. November wieder ein Besuchsverbot. Doch es gibt Ausnahmen.

Die Sieben-Tage-Inzidenz für das Unterallgäu liegt am 3. November am 3. November bei einem Wert von 305,1 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Die Kliniken in Mindelheim und Ottobeuren sprechen nun ein generelles Besuchsverbot aus, das ab 4. November gilt: Grund dafür sind laut den Kliniken "die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie mit zunehmenden Inzidenzwerten und Krankheits- beziehungsweise Quarantänefällen bei unseren Mitarbeitern".

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.