Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Mindelheim: Schmierereien an der Gruftkapelle in Mindelheim

Mindelheim
05.01.2021

Schmierereien an der Gruftkapelle in Mindelheim

Die Gruftkapelle in Mindelheim wurde zum Ziel einer offenbar politisch motivierten Schmiererei.
Foto: Johann Stoll

Die Polizei sucht Zeugen, um diese offenbar politisch motivierte Tat aufklären zu können.

Im Verlauf des vergangenen Wochenendes brachte ein bislang unbekannter Täter eine politisch motivierte Nachricht an der Außenwand der Gruftkapelle, am Kirchplatz bei der Stadtpfarrkirche Sankt Stephan, an. Die Nachricht befand sich im Bereich einer Gedenktafel für eine während der NS-Zeit ermordete jüdische Familie. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Mindelheim, unter der Telefonnummer 08261/7685-0, zu melden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

05.01.2021

Man muss seinen Text aber schon arg verbiegen, um das Wort "rechts" zum umschiffen.

Permalink