Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Mücken in Mindelheim: Fliegende Spitzel sind unterwegs

Mücken in Mindelheim: Fliegende Spitzel sind unterwegs

Glosse Von Ulf Lippmann
19.08.2020

Plus Mücken stechen mich nicht - das dachte sich unser Autor ... so lange, bis ihn auf einmal viele kleine fliegende Spitzel heimsuchten. Und das hat seinen Grund.

Insekten sind offenbar klüger als allgemein angenommen. Ich bin jedenfalls sicher, dass Mücken sogar einen eigenen Geheimdienst betreiben. Die Biester müssen mich bespitzelt und belauscht haben, als ich in den vergangenen Wochen immer wieder erzählt habe, in diesem Sommer keine Probleme mit Mückenstichen zu haben.

Bei der letzten konspirativen Konferenz der Mücken-Stasi haben sie dann aber beschlossen, dass nicht sein kann, was nicht sein darf: Alle Menschen haben Mückenstiche zu haben. Ich also auch.

Die Mücken haben unseren Autor ziemlich zerstochen

Eine ausgewählte Sondereinheit der fliegenden Blutsauger wurde zu mir nach Hause entsandt, wo sie ihren Auftrag mehr als erfüllt und nicht einmal vor bedeckten Körperstellen Halt gemacht hat: Seit wenigen Tagen bin ich rundherum zerstochen und es juckt ganz fürchterlich. Hiermit gebe ich also ganz offiziell der Mücken-Stasi zu Protokoll: Auch ich habe in diesem Sommer ein Mückenproblem und ich werde nie mehr behaupten, dass die Tiere mich nicht stechen. Und jetzt zieht bitte eure Einsatzkräfte zurück!

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren