Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Musik: Das alte Löwenbräu als Kulisse für ein Youtube-Video

Musik
05.08.2019

Das alte Löwenbräu als Kulisse für ein Youtube-Video

„Alles sollte authentisch zu Tom passen.“Der 22-jährige Tom Hansen hat seiner Erfahrungen aus der Zeit seiner Krebserkrankung in seinem Song „Hier und jetzt“ musikalisch verarbeitet. Als Kulisse für das Video zu diesem Song wurde das alte Löwenbräu-Areal ausgewählt.
Foto: Glonner

Der 22-jährige Tom Hansen hatte einen Gehirntumor. Heute strahlt er wieder vor Lebensmut und hat seine Erfahrungen in einem Song verarbeitet

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr: Musik ist hervorragend geeignet, um die Psyche des Menschen positiv zu beeinflussen, was wiederum auch dem körperlichen Wohlbefinden zugutekommt.

Mit diesem Wissen und ihrem professionellen Band-Projekt „Lichtspiel“ der Deutschen Kinderkrebsstiftung haben Ron Traub und seine Frau Carry aus Bad Wörishofen den 22-jährigen Tom Hansen aus Flensburg in die Kurstadt anreisen lassen. Ihn werden sie zum „musikalischen Botschafter der Deutschen Kinderkrebsstiftung im Norden“ machen.

Hinter dem begabten jungen Mann liegt eine harte Zeit, denn nachdem ein bösartiger Gehirntumor bei ihm diagnostiziert wurde, war plötzlich nichts mehr wie vorher. Doch die Ärzte konnten ihn retten, und sein tapfer erkämpfter neuer Lebensmut spricht aus jeder Zeile seines anspruchsvollen Liedtextes: „Ich hab mein Leben gewonn’n, doch vieles verlor’n, aber ich spür’, dass ich noch nie so frei war“.

„Hier und jetzt“ heißt der Song, in dem Tom den Weg aus seiner schweren Krankheit verarbeitet hat. Ein Weg, der durch äußerst schwierige Meilensteine wie „Depression, Frustration und Kollision“ gekennzeichnet war.

„Die Gedanken an das was war, haben mir so oft die Seele zerfetzt“, singt der „Survivor“ (englisch: Überlebender), wie er sich nennt, überzeugend beim Video-Dreh im kunstnebelumschwadeten Keller der „Löwenbräu“-Location. Als Hilfe, um das Projekt des „Lichtspiel“-Teams verwirklichen zu können, hat die Firma Glass-Bau die Räume des inzwischen stillgelegten Gasthauses kostenlos zur Verfügung gestellt und für den nötigen Strom gesorgt.

Dann agierte André Schmitt von der Firma Pixelflow TV & Filmproduktion mit seinen Leuten, um den Sänger – passend zum derart sensiblen Thema über Krebs bei jungen Menschen – entsprechend darzustellen. Später, als der wandlungsfähige Künstler sich nach dem etwas schwermütigen Teil des Drehs im hellen Sonnenschein präsentierte, standen ihm Lebensfreude pur und Optimismus ins Gesicht geschrieben.

„Wir haben den Song gemeinsam entwickelt und mit Arrangeur im eigenen Studio aufgenommen. Alles sollte authentisch zu Tom passen“, berichtet Projektleiter Ron Traub erfreut und verrät, dass der NDR demnächst eine Reportage mit Tom Hansen plane.

Als „Höhepunkt“ wird das in Bad Wörishofen gedrehte Video auf YouTube erscheinen. Dort hat „Lichtspiel“ bereits einen eigenen Kanal, auf dem Botschafter Tom bald mit markanter Stimme sein „Hier und jetzt“ präsentieren wird.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.