Newsticker
RKI meldet 29.426 Neuinfektionen und 294 neue Todesfälle - Inzidenz liegt bei 160
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Nach Parkhaus-Brand: Wochenmarkt zieht um

Bad Wörishofen

18.11.2019

Nach Parkhaus-Brand: Wochenmarkt zieht um

Der Wochenmarkt am Kroneparkplatz Bad Wörishofen muss umziehen.
Foto: Helmut Bader

Die Stadt Bad Wörishofen verlegt den Wochenmarkt vom Krone-Parkplatz in die Fußgängerzone.

Das Feuer im Parkhaus Kurpromenade hat nun auch Auswirkungen auf den Wochenmarkt. „Aufgrund des Parkhausbrandes kann der Kroneparkplatz bis auf Weiteres nicht für den Wochenmarkt genutzt werden“, teilt die Stadtverwaltung mit. Das benachbarte Parkhaus ist gesperrt und kann von Marktkunden nicht genutzt werden. Deshalb findet der Wochenmarkt ab Freitag, 22. November, auf dem Denkmalplatz statt. „Parkmöglichkeiten für Kunden bestehen in der Fidel-Kreuzer-Straße sowie im Kurhaus-Parkhaus“, teilt die Stadtverwaltung mit. Das Parken im Kurhaus-Parkhaus ist zudem Freitagvormittag während des Wochenmarktes (bis 12 Uhr) kostenfrei.

Parkhaus-Feuer: Fahndung nach mutmaßlichen Brandstiftern

Im Juli sollte der Wochenmarkt schon einmal auf den Denkmalplatz umziehen, damals allerdings aus anderen Gründen. Es sei ein Wunsch von Einzelhändlern, Gastronomen und Hoteliers gewesen, damit mehr Leben in die Innenstadt zu bringen, teilte Kurdirektorin Petra Nocker damals mit. Bei den Händlern und auch bei Kunden stießen die Pläne allerdings auf Ablehnung. (mz, m.he)

Nach Parkhaus-Feuer: Lösung für Dauerparker

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren