Newsticker
Bayern: Verwaltungsgerichtshof kippt 15-Kilometer-Regel
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Neue Facharztpraxen am Klinikum Ottobeuren

Ottobeuren

04.07.2020

Neue Facharztpraxen am Klinikum Ottobeuren

Zwei neue Facharztpraxen gibt es am Klinikum Ottobeuren.

Plus Ein Internist und ein Orthopäde ziehen ein. Die ambulante Versorgung der Patienten im Unterallgäu soll damit gestärkt werden.

Die medizinische Versorgung der Bevölkerung im Großraum Ottobeuren wird durch zwei neue Arztpraxen gestärkt, die ihre Räumlichkeiten in der Klinik Ottobeuren eingerichtet haben. Zum 9. Juli eröffnet Dr. Christian Wienand seine internistisch-hausärztliche Praxis mit diabetologischem Schwerpunkt im MVZ Ottobeuren.

Neue Fachärzte in Ottobeuren: Behandlung für Patienten mit Diabetes

Wienand ist Facharzt für Innere Medizin und Diabetologie DDG. Seine Praxis ist eine anerkannte Schwerpunktpraxis für die Behandlung von Diabetespatienten. „Dr. Wienand verfügt über eine besondere Expertise bei der Behandlung und Schulung von Typ-1- und Typ-2 Diabetes, sowie für den Schwangerschaftsdiabetes und bei Diabetikern mit Insulinpumpe“, heißt es gestern in einer Mitteilung des Klinikverbunds Allgäu. Wienands Praxis hält darüber hinaus eine Diabetologische Fußambulanz vor. Weitere Schwerpunkte der Praxis sind die Notfallmedizin und Reisemedizin.

In enger Zusammenarbeit mit den Abteilungen der Klinik Ottobeuren steht Wienand seinen Patienten rund um alle internistischen und diabetologischen Fragestellungen zur Verfügung. Die Praxis im Medizinischen Versorgungszentrum Ottobeuren ist Teil des neuen Fachpraxenverbunds Allgäu und über die gleichnamige Homepage www.mvz-fachpraxenverbund-allgaeu.de/mvz-ottobeuren zu finden.

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Auch die orthopädische Praxis von Dr. Kornél Ferenci bezieht Räumlichkeiten in der Klinik Ottobeuren. Ferenci ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie. Er bietet seit gestern in seiner Praxis Behandlung und Beratung mit dem Schwerpunkt im Bereich der konservativen Orthopädie an – vom Säugling bis ins hohe Alter.

Die Praxis bietet einen speziellen Schwerpunkt im Bereich der Prävention und Vorbeugung von Verletzungen und Beschwerden, speziell auch für Kinder und Kleinkinder. Auch für Beratungen vor Operationen steht Dr. Ferenci gerne zur Verfügung. Weitere Infos gibt es unter www.praxis-ferenci.de.

„Der Klinikverbund Allgäu freut sich über die neuen Arztpraxen in der Klinik Ottobeuren“, heißt es in der Mitteilung. Eine umfassende und flächendeckende ambulante Facharztversorgung sei „ein wichtiger Schlüssel zur lückenlosen und hochwertigen Patientenversorgung in der Region“. (mz)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren