1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Neue Spitze in Unteregg

Ehrenamt

24.01.2020

Neue Spitze in Unteregg

Neuwahlen bei der Feuerwehr Unteregg: (von links) Kreisbrandmeister Karl-Heinz Abbold, Bürgermeisterin Marlene Preißinger, der bisherige Vorsitzende Stefan Schorer, Kommandant Rainer Huber, neuer Vorsitzender Andreas Schorer, neuer Stellvertreter Willi Bader, Kassier Peter Müller, der bisherige Schriftführer Hubert Faustmann und sein Nachfolger Tobias Simon, der bisherige Zweite Vorsitzende Stefan Wißmiller und der Zweite Kommandant Markus Steckert.
Bild: hak

Feuerwehr bestätigt Kommandanten und wählt ihre Vorsitzenden neu

Nach zwölf Jahren an der Spitze der Freiwilligen Feuerwehr Unteregg kandidierte der Vorsitzende Stefan Schorer nicht mehr für dieses Amt. Auch der stellvertretende Vorsitzende Stefan Wißmiller trat nicht mehr an. Bei der 145. Generalversammlung der Feuerwehr standen somit die Neuwahlen im Mittelpunkt der Tagesordnung.

Vor der Wahl blickten Stefan Schorer und Kommandant Rainer Huber auf das Jahr 2019 zurück. Nur zwei kleinere Einsätze wurden verzeichnet, jedoch nahm die Feuerwehr zahlreiche Aufgaben innerhalb der Dorfgemeinschaft wahr, darunter die Verkehrssicherung bei Veranstaltungen. Kommandant Huber hob hervor, dass im Vorjahr drei Gruppen der Unteregger Feuerwehr das Leistungsabzeichen abgelegt haben und dass bei zahlreichen Übungen die Leistungsbereitschaft demonstriert werden konnte.

„Auch wenn es glücklicherweise keinen Ernstfall gab, so ist es gut zu wissen, dass die Feuerwehr Unteregg jederzeit einsatzbereit ist“, sagte Bürgermeisterin Marlene Preißinger. Wie Kreisbrandmeister Karl-Heinz Abbold lobte auch sie die hohe Mitgliederzahl, darunter sehr viele junge Feuerwehrkameraden. Angesprochen auf den Bau eines neuen Feuerwehrhauses antwortete die Bürgermeisterin, man habe bereits eine Bauskizze angefertigt, doch seien Gemeinde und Feuerwehr noch auf der Suche nach einem optimalen Standort. Das Grundstück am bisherigen Feuerwehrhaus sei zwar möglich für einen Neubau, doch „vielleicht finden wir noch etwas Geeigneteres“, so Preißinger.

Bei den Wahlen bestätigten die Mitglieder Kommandant Rainer Huber und seinen Stellvertreter Markus Steckert für weitere sechs Jahre. Neuer Vorsitzender ist Andreas Schorer, zu seinem Stellvertreter wurde Willi Bader gewählt. Auf Hubert Faustmann als Schriftführer folgt Tobias Simon und Kassier bleibt Peter Müller. Für je 25-jährige Dienstzeit wurden Rainer Huber, Frank Huber und Stefan Huber geehrt. (hak)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren