Newsticker
Polens Präsident Andrzej Duda wirft der Bundesregierung Wortbruch vor
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Neuerungen: Entdeckungstour im Wald

Neuerungen
06.05.2011

Entdeckungstour im Wald

Die „Allee der Jahresbäume“ ist um eine „hölzerne Rarität“ reicher. Prominente „Hobbyförster“ pflanzten, tatkräftig unterstützt von den Mädchen und Buben des Kindergartens in der Gartenstadt mehrere Elsbeerbäume: (v. li.) Manfred Kast (Verschönerungsverein), Forstbetriebsleiter Wolfgang Haugg, Staatssekretär Franz Pschierer, Bürgermeister Klaus Holetschek, Kreisbäuerin Margot Walser, Josef Miller und Forstamtsdirektor Rainer Nützel.
Foto: Foto: Franz Issing

Kinder pflanzen mit prominenter Unterstützung den 22. Baum in der Allee der Jahresbäume. „Ort der Erinnerungen“ eröffnet

Bad Wörishofen Fröhlicher Gesang und Kinderlachen erfüllte den Wald, der Duft von Waldmeister lag in der Luft, als Staatssekretär Franz Pschierer, Bürgermeister Klaus Holetschek und Staatsminister außer Dienst Josef Miller unterstützt von mehreren prominenten Assistenten im Erholungswald der Kneippstadt mehrere Elsbeerbäume pflanzten. Das seltene und sehr wertvolle Gehölz wurde kürzlich zum „Baum des Jahres 2011“ gekürt. In der „Allee der Jahresbäume“ – inzwischen sind es 22 – wurde der Elsbeere nun ein gebührender Standort zugewiesen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.