Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Pfaffenhausen: Schafkopf-Turnier: Einer ist der Sieger, gewonnen haben alle

Pfaffenhausen
07.01.2020

Schafkopf-Turnier: Einer ist der Sieger, gewonnen haben alle

Zwischen Erwin Wischenbarth (links) und Robert Maurus wurde es richtig knapp. Beide hatten 101 Gute. Die Anzahl der Solospiele entschied den Sieg und Erwin Wischenbarth darf sich nun über den Motorroller freuen.
4 Bilder
Zwischen Erwin Wischenbarth (links) und Robert Maurus wurde es richtig knapp. Beide hatten 101 Gute. Die Anzahl der Solospiele entschied den Sieg und Erwin Wischenbarth darf sich nun über den Motorroller freuen.

An der Spitze wurde es eng, aber über 400 Spieler genossen einen schönen Abend beim Schafkopfturnier „Herz ist Trumpf“.

Eine Spur von Schweißperlen konnte man bei Benjamin Adelwarth blitzen sehen, als nach 23 Uhr der Sieger beim großen Schafkopfturnier ermittelt wurde. Denn heuer war es so spannend wie nie zuvor – zwei Teilnehmer hatten 101 Gute und Turnierleiter Thomas Platzer musste am Ende anhand der Punkteliste die Solos der beiden auszählen. Erwin Wischenbarth aus Senden hatte fünf Solos und damit eines mehr als Robert Maurus aus Egg an der Günz. Knapper hätte der Sieg beim großen Schafkopfturnier in Pfaffenhausen wohl nicht sein können. Mit 448 Teilnehmern und 112 Partien war der Andrang wieder groß und in der Zentrale, wo Anmeldung und Siegerehrung stattfanden, herrschte reges Treiben. Zeit für Verschnaufpausen gab es wenig, denn jeder Schafkopfer musste im System aufgenommen werden, damit am Ende dann auch alles passt und die einzelnen Platzierungen aufgelistet werden können.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.